Tennis Junioren A Regionspokal 2015
 
Die Regionen Südniedersachsen, Goslar-Salzgitter, Braunschweig-Wolfenbüttel und Gifhorn-Wolfsburg-Helmstedt
spielten den Regionspokal im KO-System aus. Teilnehmer waren jeweils die Regionsmeister (TSV Salzgitter, 
TV Sösetal-Förste / Harz, Uslarer TC, TC GW Gifhorn und der VFL Knesebeck.
Am Sieg der Staffelmeisterschaft  gegen den TC Fallersleben, TC Eyßelheide Gifhorn, SV Meinersen und SV Steinhorst
waren folgende Spieler beteiligt: 1. Lukas Kühnel, 2. Eric Sperber, 3. Alexander Winter, 4. Dominik Quade,
                                                     5. Robin Majhenic, 6. Daniel Pollmann
Der VFL Knesebeck bekam den TV Sösetal-Förste /Harz zugelost. Dieses Spiel fand bei Temperaturen von über 35° C
auf der heimischen Tennisanlage statt und wurde unglücklich mit 2:4 verloren. Zwei Spiele wurden erst im Matchtiebreak
gegen den VFL Knesebeck entschieden. Damit waren die A-Junioren leider ausgeschieden.
Die Ergebnisse im Einzel:   1 Lukas Kühnel         6:1, 6:1
                                            2. Eric Sperber          3:6, 3:6
                                            3. Alexander Winter   6:3, 5:7, 9:11
                                            4. Daniel Pollmann    0:6, 2:6
Die Ergebnisse im Doppel: 1. Kühnel / Sperber             1:6, 6:4, 10:3
                                            2. Winter / Dominik Quade  6:3, 3:6, 7:10