Tennis Isecup in Hankensbüttel

 

Mit insgesamt 18 Doppelpaarungen fand der Isecup 2015 statt.

Trotzdem wünschte sich der Sportwart Hansi Andre aus Hankensbüttel mehr Interesse an dem

Nachbarschaftlichen Tennistreffen im Isenhagener Land.

Die Teilnehmer in Hankensbüttel waren aber alle begeistert von der Stimmung und dem Niveau, denn es gab interessante und schöne Spiele zu sehen.

Die Ergebnisse:

 

Damen 30/40

Finale: Nina Weverink/Mareike Meyer gegen Carola Conradt-Tober/Anette Völkel 6:3 , 6:0

Spiel um Platz 3: Kerstin Flohr/Anke Klösel gegen Kornelis meyer/ Ute Holthaus 4:6, 6:3, 10:8)

 

Herren 30:

Finale: Christian Holthaus/Jens Bernhardt gegen Dirk Dankert/Burkhard Winkelmann 6:2, 6:2

 

Herren 40/40

Finale: Frank Michael/Christian Meyer gegen Kai Weverink/ Gerd Höffeler 6:2, 6:4

Spiel um Platz 3:

Lars Wasserscheidt/Dietmar Lampe gegen Alexander Winter/ Eric Sperber 2:6, 6:4, 9:11

 

Herren 50/55

Finale: Günther Hosang/Karsten Kühnel gegen Andreas Osenbrügge/Manfred Kern6:4, 6:1

Spiel um Platz3:

Ronald Klingner/Ulrich Gerlof gegen Heinrich Schneck/Karsten Borggräfe 3:6, 4:6

 

Herren 60

Finale: Manfred Schneck/Magbus Hasenfuss gegen Helmut Mollenhauer/Hans-Joachim Klösel

6:4, 6:2

Spiel um Platz 3: Jürgen bartels/Hildebrandt Voigt gegen Werner Lütkemann/Eduard Janke

6:2, 6:1

 

 

Die Fotos wurden von Manfred Gades zur Verfügung gestellt.